Home Projekte / Kurse Tanz und Technologie
Technologie und Tanz

Der aktuelle Gebrauch der Neuen Medien und digitalen Repräsentationstechniken in den darstellenden Künsten und das in diesem Zusammenhang existierende Potenzial von Bewegungsnotationen werden in diesem Kurs gezeigt. Einige fundamentale, technische Herangehensweisen werden detailliert analysiert, um sowohl den Umfang ihrer Möglichkeiten als auch ihre Limitierungen zu verdeutlichen. Eine profunde Kenntnis der technischen und künstlerischen Vorgehensweisen ermöglicht ein tieferes Verständnis von Bewegung und Tanz, und deren Performance, Repräsentation und Rezeption in traditionellen, notationsbasierten und medialen Kommunikationsformen.

Themen

  • Overview on various methods of movement representation (Video, computer animation and movement notation) and their abilities to transform and communicate the phenomena of movement
  • Computer animation of movement and dance: motion capturing and key frame animation.
  • Example of a popular key frame animation software used in choreographic context: DanceForms (former LifeForms).
  • Computerized processing of movement notation: EW Notator (EWMN) and LabanWriter, Calaban (Kinetography Laban / Labanotation)
  • Use of media and technology by contemporary choreographers
  • Outlook: Possible future developments in computerization of movement notation and animation.

Dieser Kurs wurde u.a. an der School for the Arts of Dance (Kibbutzim College of Education, Tel Aviv), an der Hochschule für Musik (Köln) und am IDA (Anton-Bruckner Privatuniversität, Linz, Österreich) unterrichtet.